Unsere Ostertage in Bildern

Wer meine vorösterlichen Posts verfolgt hat weiß, dass ich dieses Jahr zu Ostern mit den Mäusekindern ohne den Mäusepapa verbracht habe. Der Mäusepapa war auf Reisen und ich habe die Mäusebande weitestgehend allein, d.h. nur mit temporärer Unterstützung der Mäuseoma und der Mäuseuroma gemanagt. Eine Art Bewährungsprobe für mich Backfisch unter den Dreifachmüttern.

Es war anstrengend und doch lief es harmonisch. Ich hatte sogar Gäste, viel Spaß und am Ende des Tages erschöpfte aber ganz zufriedene Mäuse. Der Mäuserich fand zwar abendliches Vorlesen von der Mäuseoma doof, aber die Maus hat das Open – End – Lesen sehr genossen. Minimaus fand die Lieder von der Mäuseuroma sogar lustig, obwohl der Mäuserich die Stimme der Uroma für „doof“ befand. Ich kann jetzt im Akkord Wickeln; trotz riesiger Müdigkeit noch Späße machen; einen Joghurtbecher einhändig öffnen; Schreikrämpfe auch nach 20.00 Uhr gelassen abwarten; einen Rausfallschutz aus Wimmelbüchern bauen; den Mäuserich mit schreiender Minimaus im Arm erfolgreich ins Bett bringen; der Maus das (für Kinder oft unverständliche) Verhalten der Uroma erklären, ohne dass diese beleidigt ist; der Minimaus den ersten Brei von wohlmeinenden Ratschlägen der Omas begleitet füttern ohne auszurasten; mich in Sekunden duschen; mich auch mal drei Tage gar nicht duschen; Ausschneiden mit rechts, Minimaus halten mit links und dabei Osterlieder singen; Aufräumen mit den Füßen (weil schlafende Minimaus im Arm); Maus und Mäuserich nur mit Worten zum Vertragen, Anziehen und Frühstücken dirigieren (weil schlafende Minimaus im Arm); vieles davon gleichzeitig machen.

Ich habe jetzt Nerven wie Drahtseile und bin irre stolz auf mich. Würde ich nicht stillen, dann wäre jetzt eine Flasche Sekt fällig….mindestens.

Ein Kommentar zu „Unsere Ostertage in Bildern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s