Eine Taufe

image
Es gibt einige gute Gründe dafür, dass wir unsere kleine Minimaus im Sommer taufen lassen wollen.

Drei davon erscheinen mir am allerwichtigsten:

1. Ich spüre angesichts des Wunders der Geburt eine große Dankbarkeit. Es ist für mich nicht selbstverständlich, dass die Geburt auch beim dritten Mal gut verlief und unsere Minimaus gesund und munter ist. Ich weiß, dass wir ganz viel vorbereiten konnten für die Geburt – beeinflussen konnte ich sie jedoch nicht bis ins letzte Detail. In der Taufe kann ich meinem Gott für Minimaus‘  Leben Danke sagen.

2. Gleichzeitig weiß ich um die große Verantwortung, die noch einmal auf uns zugekommen ist: Wir werden auch unsere Minimaus behüten und umsorgen, ihr Werte vermitteln und sie aufs Leben vorbereiten, so gut wir können. Dennoch bleibt uns immer die Frage, machen wir das alles richtig? Mir tut es gut zu wissen, dass gleich zu Beginn von Minimaus‘ Leben die Zusage Gottes steht, uns dabei zu begleiten.

3. Und zu guter Letzt finde ich die Taufe einen großartigen Anlass, unsere Familie und unseren Freundeskreis einzuladen, Minimaus in unserem Kreis offiziell willkommen zu heißen und sich wieder einmal zu sehen. So gibt die kirchliche Taufe uns als Familie nicht nur Gottes Segen mit auf den Weg sondern schenkt uns dazu ein fröhliches Familienfest.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s