Stilllesen

Was ich beim Stillen und Schlafbegleiten gerade sehe und lese

 

Ein Kommentar zu „Stilllesen

  1. Diese Anblicke kenn ich auch – natürlich nur so ähnlich. Meine Kinder waren absolute LANGSAM-UND-OFT-TRINKER. Und eingeschlafen sind sie dabei auch noch. Somit konnte ich nicht darum herum: Ich musste was lesen. (Man kann auch nur so lange sein schlafendes Baby verliebt anschauen 🙂 )Als das Stillen vorbei war, kam ich kaum noch zum Lesen :-(.

    LG
    Petra

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s